Slider

Planungs- und Projektpartner

Die knoll.neues.gruen.gmbh arbeitet in Konzeption und Umsetzung mit Partnern. Wir sind stolz auf die vielfältigen Kooperationen, und wir wissen, dass immer dann neue Ideen entstehen, wenn eine Zusammenarbeit verschiedener Disziplinen stattfindet.


Institut für Nachhaltige LandschaftsArchitektur    

Ziele und Aufgaben des Instituts für Nachhaltige LandschaftsArchitektur INLA: Neue Entwicklungen, Gestaltungskonzepte und Innovationen in der Landschaftsarchitektur werden in querschnittsorientierten Forschungsansätzen mit verwandten Disziplinen der Landschaftsarchitektur und Landschaftsplanung auf ihre Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit auf Basis der Thesen des Bundes Deutscher Landschaftsarchitekten bdla untersucht und weiterentwickelt. Forschungen dazu dienen zur Praxiseinführung und Implementierung mit neuen Strategien in die Umweltplanung.

weitere Informationen


Bechler, Krummlauf und Teske Architektengesellschaft mbH 

In den 60-er Jahren von Horst Kohlmeier gegründet ist unser Büro über 50 Jahre in Heilbronn ansässig. In sich weiterentwickelnden Partnerschaften zunächst mit Karl- Ulrich Bechler (1980), später mit Gerd Krummlauf (1991), Marcus Teske (2004) und schließlich mit Markus Happold hat sich unser Büro nie auf einen bestimmten Bereich spezialisiert. Die Bandbreite der Projekte erstreckt sich über alle Bereiche des Hoch- und Städtebaus und umfasst von gewerblichen Produktionsanlagen sowie Handel- und Logistikgebäude über Sport- und Freizeitbauten bis hin zu Kultur- und Museumsbauten alle Bereiche des menschlichen Lebens.

weitere Informationen


planstudio g D U R - Markus Glaser

weitere Informationen


Mario Hägele

freier Architekt BDA DWB

Stuttgart- Hochbau, Stadtplanung und Design

weitere Informationen


Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU)

Mit dem neuen Bachelor- und Master-Studium in vier Fakultäten hat die HfWU hochschulpolitische Reformen mitgestaltet und das Lehrangebot an internationale Herausforderungen angepasst. Wirtschaft, Recht, Planung und Umwelt sind die Kompetenzbereiche, die das Studienkonzept der HfWU abdeckt.

Der Rektor ist Prof. Dr. Andreas Frey.

weitere Informationen


Bund Deutscher Landschaftsarchitekten

„Räumlich verortet, emotional ansprechend, fachlich fundiert“ Landschaftsarchitektur zu vermitteln, das ist das Ziel des Bundes Deutscher Landschaftsarchitekten mit seinem neuen Online-Web-Portal Landschaftsarchitektur-heute.de. Die Grundlage bilden eine umfassende Projekt- und Planerdatenbank, gespeist von Landschaftsarchitekten bdla.

weitere Informationen


Architektenkammer Baden-Württemberg

Die Architektenkammer Baden-Württemberg ist Serviceunternehmen, Interessen­ver­tretung und Kontrollinstanz für ihre rund 25.000 Mitglieder aus den Bereichen Hochbau, Innenarchitektur, Landschaftsarchitektur sowie Stadtplanung. Sie ist Ort der Selbstverwaltung: Über demokratisch gewählte Gremien gibt sich die Architekten­schaft eine eigene Berufsordnung, bestimmt die Berufspolitik und wirkt bei Gesetzen und Verordnungen mit. Aufgrund ihrer konkreten Erfahrungen aus dem Berufsalltag können die Architektinnen und Architekten in den Gremien zeitnah auf besondere Entwicklungen reagieren.

weitere Informationen


Neidlein Baumüberprüfung und Baumerhaltung

Alle Leistungen, die rund um unsere Arbeiten entstehen, erledigen wir für Sie. Dazu gehören zum Beispiel die Baustellenabsicherung, Baustellenbeschilderung oder die Einholung der dafür erforderlichen Genehmigungen bei der Stadt oder dem Landratsamt.

Wir übernehmen auch die Einholung von erforderlichen Fällgenehmigungen, etwa in der Vegetationszeit von März bis September oder bei Vorliegen einer Baumschutzsatzung.

weitere Informationen


Werkgemeinschaft HHK

Projektentwicklung

Kosten- und Terminkontrolle

Qualitätssicherung der Leistungen

weitere Informationen